Erfolgreicher Mountainbike Workshop

Zwei abgehaltenen Mountainbike Workshops in der Dauer von jeweils einer Woche für 9 bis 12-Jährige, hat der Radclub Rapso Knittelfeld in den Ferien angeboten. 22 Burschen und Mädchen nahmen das Angebot der beiden Kurse an.
Die Jugendlichen hatten nicht nur einen riesigen Spaß an der Sache, sie verbesserten auch den Umgang mit ihrem Bike wesentlich. So konnten sie spielerisch das Handling mit ihrem Bike auf engsten Raum am Parkplatz vor dem Knittelfelder Stadion erlernen.
Zwischendurch wechselten sie immer wieder auf dem

weiterlesen…

Platz acht für Pia Thoma bei ÖRV-Radliga Rennen

Nach ihrer 10-wöchigen Rennpause ist Pia Thoma beim ÖRV-Cuprennen in Königswiesen (OÖ) wieder ins Renngeschehen eingestiegen.
Bereits in der ersten von drei Runden lösten sich 13 Fahrerinnen vom überaus großen Hauptfeld. In die Schlussrunde fuhren nur mehr acht Fahrerinnen, welche auf die Verfolgerinnen bereits knapp drei Minuten Vorsprung hatten.
Geplagt von Krämpfen kämpfte sich Pia Thoma mit Verena Eberhardt (7.) als Achte ins Ziel. Der Sieg ging an

weiterlesen…

Erster Sieg für Maxi Leitner

In Kraig (K) wurde der Kärntner Kinder-und Jugend Rad Bergkönig 2021 ausgetragen. In diesem Jahr auch mit „Rapso-Beteiligung“.
In der Klasse U11 konnte Maxi Leitner seinen ersten Sieg einfahren. Er gewann mit 28 Sekunden Vorsprung auf Elias Gaugg (im.puls sport) und Hattenberger, Maximilian (Feld am See).
Paul Leitner erreichte in der Klasse U13 hinter

weiterlesen…

Platz zwei für Jennifer Daniel

Die Rapso Fahrerin Jennifer Daniel belegte beim Einzelzeitfahren – um die Preise der Gemeinde St. Georgen/Lavanttal den zweiten Platz. Sie musste sich nur Katharin Machner (Union Tirol) geschlagen geben. Rang drei ging an Franziska Zuder.

Bergrennen Kindberg

Im Rahmen des Kindberger Bergrennens gab es für die U15 und U13 ein Zeitfahren. Die Strecke war die letzten 3km der allg. Klasse – bergauf. Unsere Jüngsten schlugen sich tapfer.
Für Luca Drittelhuber gab es Rang drei und Teamkollege Andreas Liebminger wurde Vierter. Beide starteten bei den U13, da es für die U11 kein Rennen gab.
Mariano Trafler erreichte

weiterlesen…

Platz drei für Paul Leitner

Beim Bergpreis Afritz-Verditz konnte Paul Leitner bei den U13 den guten dritten Platz erreichen. Platz eine und zwei ging an die KAC Fahrer Tobias Zidaj und Alvise Kanda-Diwidi.
Maxi Leitner, konnte sich als jüngster Teilnehmer beim U13 Rennen über Rang sechs freuen.