Silber für Lube bei der Landesmeisterschaft

In Kindberg fuhren die Radrennfahrer um ihre Landesmeistertitel im Bergfahren. Auf der 9km langen, selektiven Strecke, kamen die Fahrer großteils einzeln ins Ziel. Der Rapso-Fahrer Bernhard Lube musste sich dem Grazer Leo Kerschbaumer um sechzehn Sekunden geschlagen geben und sich mit Silber zufriedengeben.
Thomas Hollegger fehlten als Vierter neun Sekunden auf Platz drei, diesen belegte der Grazer Theo Hauser.

Bei den U17-Fahrern musste Marco Stocker den LM-Titel kampflos

weiterlesen…

Spielerisch den Umgang mit dem Rad lernen

….war das Motto für die Sommercamps.
Auch die zweite Woche des Sommercamps des Radclub Rapso Knittelfeld ging erfolgreich zu Ende. Wie schon vor 2 Wochen radelten die Kids eine Woche lang und konnten spielerisch den Umgang mit dem Rad schulen. Am Programm standen Kurventraining sowie Koordinations- und Geschicklichkeitsübungen mit dem Rad. Doch auch die Verkehrssicherheit

weiterlesen…

Marco Stocker holt Gold

In Afritz am See (K) fand die Österreichische Bergmeisterschaft 2020 für Junioren und U17 statt. Beide Kategorien hatten die gleiche Distanz von 4,5km und 510 Höhenmeter zu bewältigen.

Beim Rennen der U-17 wurde schon vom Start weg auf druck gefahren. Die entscheidende Attacke kam von Benjamin Eckerstorfer (RC Arbö Felbermayr Wels). Marco Stocker schloss die Lücke und die beiden konnten sich vom Hauptfeld absetzten. Jonas Holzknecht (RC Arbö Tom Tailor Wörgl) gelang

weiterlesen…

Stocker wieder Vierter

Nachdem Marco Stocker bei den Österreichischen-Zeitfahrmeisterschaften mit Rang vier ganz knapp eine Medaille verpasste, ging es ihm leider bei der Kriterium-Meisterschaft nicht viel anders.
Die Meisterschaft wurde in Marchtrenk (OÖ) auf dem ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum ausgetragen. Stocker war bis zur letzten Wertung auf Medaillenkurs. Letztendlich musste er die Medaillen Jakob Purtscheller (OÖ),

weiterlesen…

Marco Stocker wurde Landesmeister

In Großhartmannsdorf wurden die Österreichischen-Meisterschaften im Einzelzeitfahren als auch die Landesmeisterschaften ausgetragen.
Der Rapso-U17 Fahrer Marco Stocker ging mit Rang vier bei der ÖM zwar leer aus, sicherte sich aber als bester Steirer den Landesmeistertitel in seiner Klasse.
Im Rennen der Junioren,

weiterlesen…