Erfolgreicher Mountainbike Workshop

Zwei abgehaltenen Mountainbike Workshops in der Dauer von jeweils einer Woche für 9 bis 12-Jährige, hat der Radclub Rapso Knittelfeld in den Ferien angeboten. 22 Burschen und Mädchen nahmen das Angebot der beiden Kurse an.
Die Jugendlichen hatten nicht nur einen riesigen Spaß an der Sache, sie verbesserten auch den Umgang mit ihrem Bike wesentlich. So konnten sie spielerisch das Handling mit ihrem Bike auf engsten Raum am Parkplatz vor dem Knittelfelder Stadion erlernen.
Zwischendurch wechselten sie immer wieder auf dem

Pumptrack, um das Erlernte auszuprobieren und zu festigen.

Mit Benjamin, Florian und Tobias hatten die Mädchen und Burschen wohl auch die besten „Ausbildner“. Die drei hochmotivierten Burschen konnten ihr Wissen von der gerade erfolgreich abgeschlossenen MTB-Übungsleiter Ausbildung erfolgreich umsetzen.

Der Abschluss bei jedem Kurs war das Befahren des Judenburger „Sender-Trails“. Nach eingehender Besprechung der einzelnen Passagen ging es danach zur Sache. Zweimal wurden die Abschnitte „schwarz, rot, blau“ ohne Stopp bezwungen, zur großen Freude der Teilnehmer.

Von der Durchführung des Mountainbike-Workshops waren alle Teilnehmer begeistert. Es darf an dieser Stelle auch erwähnt werden, dass der Sender-Trail eine ausgezeichnet gut gelungene Sache ist.