Erster Ö-Cup Sieg für Sarwari

Beim 1,1km langen Bergzeitfahren in Grafenbach(NÖ) holte sich Shayan Sarwari seinen ersten Sieg bei einem österreichischen Cuprennen. Die Freude war dem 14-Jährigen Afghanen, der seit vier Jahren in Österreich lebt, ins Gesicht geschrieben. Das gesamte Rapso-Team freute sich mit ihm, das für eine tolle Integration spricht.

Sarwari, der in die NMS Lindenallee in Knittelfeld geht, gewann mit einer

Zeit von 3:34,6. Mit einer Sekunde Rückstand sorgte Teamkollege Marco Stocker für einen Rapso-Doppelsieg. Dritter wurde Moritz Doppelhofer vom Team Wels mit 3,7 Sekunden Rückstand.

Verena Klicnik belegte bei den Mädchen U17 den vierten Rang.

weitere Ergebnisse:
U15:
17. Florian Jäger
19. Sandro Horak
20. Leon Stockinger

U17:
17. Alexander Schachner