Erfolgreicher dritter Tag in Hartberg

Am dritten Tag stand bei strömenden Regen für unsere Fahrer ein Straßenrennen über hügeliges Terrain auf dem Programm.
Die U13 hatte 16km zu absolvieren. Jakob Murer gewann souverän, obwohl er sich kurz verfahren hatte.
Marko Stocker triumphierte im Rennen der U15 im Bergaufsprint vor Ragnar Sirk und Hendri Kask beide aus Estland. Shayan Sawari wurde Fünfter.
Bei den Mädchen sprintete Verena Klicnik hinter Marie Loschnigg (NÖ) auf den zweiten Platz und Lena Hellebart wurde Vierte.