Silber für U15-Team

Das U15-Team mit Marco Stocker, Lukas Matzi und Shayan Sarwari musste sich dem Tiroler-Team von Tom Tailor Wörgl um 1,8 Sekunden nach 15km geschlagen geben. Sie freuten sich aber dennoch über das gewonnene Silber. Vor allem Lukas Matzi, der eigens für diese Bewerbe nochmals eine Lizenz löste. Sein „Leben“ ist der Schirennsport. Um sein Ziel zu erreichen geht er ab September in die Tourismusschule Badgastein wo er beste Möglichkeiten für seine Entwicklung hat.
Beim Einzelzeitfahren mussten sich unsere U15 Athleten auf zehn km ohne Stockerlplatz zufrieden geben. Marco Stocker wurde Vierter gefolgt von Lukas Matzi auf dem fünften Platz. Shayan Sarawari wurde nur Elfter. Marco Stocker fehlten nur elf Sekunden auf Platz zwei.