Gold für die MädchenU17 im Mannschaftszeitfahren

In St.Johann in Tirol fanden die österreichischen Meisterschaften im Einzel- und Mannschaftszeitfahren statt.
Mit einem Zeitvorsprung von 37 Sekunden konnten sich die U17 Mädchen Lena Hellebart und Klicnik Verena auf einer Strecke von 15 km den österreichischen Meistertitel im Mannschaftszeitfahren holen. Sie siegten vor dem Team Tom Tailor Wörgl und RC Grafenbach (NÖ). Dies war die Entschädigung für das knapp verpasste Podium beim Einzelzeitfahren über zehn km. Hier verpasste Lena Hellebart um 1,7 Sekunden Bronze und auf Silber fehlten auch nur sieben Sekunden. Auch Verena Klicnik fehlten nur sechs Sekunden auf eine Medaille.