Marco Stocker gewinnt zweite Etappe in SLO

Beim Rundstreckenrennen in Kostanjevica na Krki holte sich Marco Stocker überraschend den Sieg.
Bereits zur Halbzeit des Rennens attackierte er und fuhr zwei Runden an der Spitze. Er wurde jedoch vom Feld wieder gestellt. Zwei Runden vor Schluss versuchte er sein Glück zum zweiten Mal. Trotz der starken Slowenen verteidigte er seinen 50 Meter Vorsprung bis ins Ziel. Er siegte vor den Slowenen Marcel Skok.

Bei den Mädchen U15 musste sich Verena Klicnik dieses Mal der Slowenin Neja Kalan geschlagen geben und mit Platz.
Lena Hellebart wurde bei den Mädchen U17 Neunte.
Ein Starkes Rennen fuhr Bernhard Lube. Bei sintflutartigen Niederschlag, welcher im letzten Drittel des Rennens einsetzte, holte er sich den vierten Platz.
Alexander Schachner wurde 21. und Markus Rinnofner 39.