Sieg für Bernhard Lube

Einen Tag nach seinem Sturz schlug Bernhard Lube dem „Pech“ zurück. Er gewann den Sprint des 20-köpfigen Hauptfeldes vor dem Tiroler Lukas Grießer und dem Ungarn Santa Armin. Das Rundstreckenrennen führte in Grafenbach über 51km
Die beiden U15-Fahrer Marco Stocker und Shayan Sarwari erreichten mit Platz vier und fünf abermals Spitzenränge.
Ebenfalls einen vierten Rang brachte Enzo Komatz bei den Junioren nach Hause.
Bestplatzierter bei den Jüngsten, welche 11,4 km zurückzulegen hatten, war Jakob Murer als Sechster. Die Ränge acht und neun erkämpften sich Florian Jäger und Tobias Bischof.
Gruber Viktoria wurde bei den MädchenU14 über die gleiche Distanz Fünfte.
Die Rennen zählen zum Österreich-Cup und brachten den Fahrern für die Einzelwertung und dem Club für die Vereinswertung wertvolle Punkte.

weiter Platzierungen:
U17:
10. Schachner
14. Hollegger
16. Rinnofner
Mädchen:
6. Verena Klicnik
7. Lena Hellebart