3 x Bronze am 2. Tag der ÖM-Bahn

Am zweiten Tag der österreichischen Nachwuchs-Bahnmeisterschaften gewannen die Rapso-Fahrer drei Medaillen. Der U17-Faher Thomas Hollegger wurde über 2000 Meter Einzelverfolgung Dritter. Die zweite „Bronzene“ holte er sich beim Punkterennen welches über 10km führte.
Nach Gold im Zeitfahren gewann Marco Stocker Bronze in der Einzelverfolgung. Für den jungen Rapso-Fahrer war die Meisterschaft ein sehr erfolgreicher „Ausflug“ auf die Radrennbahn.