Silvesterwanderung

Der Jahresabschluss 2017 führte unsere Radfamilie am Silvestertag vom Clubhaus auf den Panoramaweg nach Apfelberg und über den Talberghof zurück ins Vereinsheim. Über 30 Teilnehmer beteiligten sich bei Postkartenwetter an dieser Wanderung.
Nach dem Abstieg traf man sich im Vereinsheim auf eine kleine Jause. Hier hat es sich wieder gezeigt, dass wir nicht nur einer der erfolgreichsten Radvereine in Österreich sind, sondern auch eine große Familie, die auch den persönlichen Kontakt außerhalb des Rennsports pflegt.
Klaus legte mit der “Renngruppe” noch eine Schneewanderung ein. Bei 20cm wurde umgedreht, da eigentlich keiner “Schneeschuhe hatte.