U17 auf Rang zwei in der Teamwertung

Bernhard Lube, Thomas Hollegger und Enzo Komatz beendeten den Ö-Cup 2017 auf den Rängen acht, zehn und vierzehn in der Einzelwertung.
In der Teamwertung der U17 erreichte das Rapso-Team Rang zwei hinter Radsport Stanger Kitzbühel und vor dem Junior Cycling Team Graz.
Achtzehn Vereine sind in der Endwertung der U17 vertreten.
Der Jahrgang 2002 ist zurzeit überdurchschnittlich stark im Radsport vertreten. Sieben Fahrer dieses Jahrganges befinden sich im Ranking unter den besten zehn in der Jahreswertung und werden auch im nächsten Jahr in dieser Klasse vertreten sein. Lediglich drei von den Top Ten steigen zu den Junioren auf.