Optimale Vorbereitung auf dem Fahr-aktiv-Zentrum Fohnsdorf

Um für die ÖM-Kriterium, welche in Ludersdorf auf dem Arbö-Testzentrum stattfand, bestens vorbereitet zu sein, konnte die Rapso-Nachwuchsmannschaft auf dem FAZ-Fohnsdorf trainieren. Dort fanden die jungen Radrennfahrer die selben Bedingungen vor, wie sie in Ludersdorf waren.
Der Leiter des Safety Car&Bike Training-Centers Karl Knaus ermöglichtees den jungen Radrennfahrern am Testzentrum so zu trainieren, wie es auf öffentlichen Straßen nicht möglich ist. Hier können sich die Mädchen und Burschen voll auf die Kurven konzentrieren und ihr Können bis ins Letzte ausreizen, ohne auf einen Verkehr achten zu müssen.
Karl Knaus, dem Leiter des Safety Car&Bike Training-Centers Fohnsdorf gebührt für diese Möglichkeit ein großes Dankeschön und ein kleiner Anteil von der ” Österreichischen-Goldenen” und den acht Landesmedaillen.