Sieben Medaillen bei den Österreichischen Zeitfahrmeisterschaften für den Rapso-Klub

Nachdem in den letzten beiden Jahren der Knittelfelder Radclub der Ausrichter der Österreichischen-Zeitfahrmeisterschaften am Fliegerhorst Zeltweg war, wurde in diesem Jahr in St. Johann in Tirol um die Medaillen gefahren. Auf der gesperrten Strecke von Erpfendorf Richtung Kössen und zurück waren die Distanzen von acht bis zwanzig km je nach Kategorie zu absolvieren.

Vormittags waren beimEinzelzeitfahren noch teilweise trockene Verhältnisse, leider schüttete es am Nachmittag beim Mannschaftszeitfahren wie aus Kübeln.