Mädchen stark in Rottenmann

Die Knittelfelder Mädchen ließen in Rottenmann nichts “anbrennen”.  Bei den Juniorinnen siegte Hannah Gruber Stadler vor Katharina Gruber und Janine Kokas aus Wien. Verena Klicnik siegte bei den Mädchen U14 vor Chiara Friedrich (Voitsberg) und Clubkollegin Laura Bleyer. Lena Hellebart wurde bei den Mädchen U17 Zweite hinter Anja Vogl vom RLM Wien.

Bei den Burschen U15 gab es für Alexander Schachnermit Rang drei einen weiteren Stockerlplatz. Mit Rang fünf konnte Markus Rinnofner sich ein Mal mehr in der Spitze platzieren.

Für Thomas Hollegger reichte es dieses Mal nur für Rang vier. Für ihn war es nach den Bahnmeisterschaften, wo er eine Bronzene gewann, ein Aufbaurennen für den Grand Prix Matousek (TCH), welchen er mit dem Nationalteam bestreitet.

Christian Waibel gewann bei den Amateuren die Bronze-Medaille. Landesmeister wurde Matthias Tiefengrabner aus Wenigzell.