Hannah Gruber-Stadler bei EPZ Omloop van Borsele

Mit einem „Schrumpfteam“ von zwei Juniorinnen reist das ÖRV-Juniorinnenteam zum zweiten Nationen-Cup Rennen nach Holland an.
Um mit nur zwei Fahrerinnen bei einem NCup überhaupt an den Start gehen zu können, wurde mit der Schweiz ein Mix-Team gemacht.
Zum Vergleich stellt Holland neun Mannschaften mit 54 Fahrerinnen! und hat noch neun Mädchen als Ersatz gemeldet. Soviel zum Stellenwert Radfahren!
Neben Hannah Gruber-Stadler ist noch die RLM-Fahrerin Jannine Kokas dabei. Es werden drei Etappen und ein Prolog gefahren. 162 Fahrerinnen aus 15 Nationen stehen auf der Startliste.
Wir wünschen den Mädchen alles Gute.