Sport bindet und verbindet

Einen Trainingstag von ganz besonderer Art haben die Vereinsverantwortlichen am 20. März, sowie ihre Athleten/Innen, zur Vorbereitung für die bevorstehende Saison durchgeführt.
Ehrgeiz, Ausdauer und Durchhaltekraft als Ziel wurde unserem Nachwuchs beim Besuch der Special Olympics von Menschen mit Behinderung in der Ramsau eindrucksvoll präsentiert.
Beim Staffel- Langlauf, Schneeschuhlauf oder Langlaufsprint über einhundert Meter wurden unter tosenden Applaus diese Sportler lautstark angefeuert.
“Wir sind von ihren Leistungen trotz ihres Handycups sehr beeindruckt” war im Anschluss der einhellige Tenor.
Die logische Schlussfolgerung war, dass danach voll motiviert die Heimreise per Rad als Trainningseinheit angetreten wurde.
Nicht immer kann man “siegen, jedoch wenn man alles gibt ist man immer Sieger.
Diese Botschaft ist bei dieser Liveveranstaltung der „Special Olympics“ unseren Akteuren eindrucksvoll vermittelt worden.