Drei Ö. Meistertitel für die Juniorinnen auf der Bahn

Auch am zweiten Tag der Bahnmeisterschaften gab es Jubel für die Knittelfelder Juniorinnen. Beim Punkterennen sicherte sich Jennifer Daniel den Österreichischen-Meistertitel vor Hannah Gruber Stadler. Bronze ging nach Tirol an Anna Hutter.
Beim Scratch, einem Rennen mit Schlusswertung holte sich Jennifer Daniel die Bronzemedaille.
Im Ausscheidungsrennen gab es nochmals Gold und Silber für die „Rapso-Girls“. Hannah Gruber –Stadler  holte sich den zweiten Juniorinnen Meistertitel  vor Jenifer Daniel.  Hannah musste sich  im Eliterennen nur der  Bahnspezialistin Verena Eberhardt geschlagen geben.
Nach fünf Meisterschaftsbewerben auf der Wiener Radrennbahn zogen die beiden Juniorinnen eine überaus erfreuliche Bilanz. Drei Gold-, drei Silber- und zwei Bronzemedaillen gewannen Daniel und Gruber-Stadler bei den Juniorinnen. Dazu kommt noch ein Mal Silber und ein Mal Bronze bei den Staatsmeisterschaften der Frauen für die Hannah Gruber Stadler, die nebenbei noch die jüngste Teilnehmerin der Meisterschaften war.