Heimo Fetter Landesmeister der Masterfahrer

Bergrennen zur steirischen Meisterschaft Master Klassen mit 900 Höhenmeter bis zu 21% Steigung erwartete sportbegeisterte Radrennfahrer.
Traditionell wird am Hauptplatz von Hartberg gestartet und es geht entlang der Ringstraße auf den Masenberg bis zum Olmstoll.
Heimo Fetter fuhr mit 41:21min souveräne Tagesbestzeit und wurde somit steirischer Meister in der Klasse Master I. Auf den Plätzen folgten Rupert Pernhofer und Joachim Vollmann. Fetter war auch schneller als Sieger der Amateurklasse Markus Plank.