Platz zwei für Pauli Bleyer in Tirol

Beim Rundstreckenrennen in Stankt Johann in Tirol musste sich Pauli Bleyer nur Julian Steininger im Sprint (OÖ) geschlagen geben. Bei niedriger Temperatur und Dauerregen wurden die 76km in glatten zwei Stunden abgespult. Rang drei ging an Christian Rammer (T).Die Ränge vier bis sieben gingen an die ausländischen Gäste Alessandro Migotto (I), Rick Veenhofen (NL), Simone Oliveri (I) und Andre Robbe Ceurens aus Belgien.

Hannah Gruber Stadler, die bei den Juniorinnen an den Start ging, kam als beste Österreicherin zeitgleich mit der Siegerin auf Rang fünf.
Die Italienerinnen Laura Tomasi und Elisa Valle Dalla feierten einen Doppelsieg. Rang drei und vier erreichten Karin Penko und Hajdi Zajc aus Slowenien.