Bernhard Lube Zweiter in Hartberg

Bereits am ersten Tag für den Nachwuchs bei den Hartberger-Radsporttagen gab es bei den U15 Platz zwei durch Bernhard Lube. Er musse sich nach 42km im Sprint nur dem Oberösterreicher  Andreas Lorenz geschlagen geben. Rang fünf ging an Markus Rinnofner.

Die Mädchenwertung gewann Katharina Gruber vor Lena Hellebart.

Hannah Gruber-Stadler startete bei den U17 und belegte Rang sechs, noch vor Teamkollegen Michael Rinnofner.

Mit Hofer Beatrix war der Klub auch bei den Master Frauen vertreten. Sie musste sich nur der Amerikanerin Susan Shook geschlagen geben. Bei den Amateuren gewann das “Bruderduell” Christian  (17.) gegen Andreas Waibel (28.)

Ein Dank geht noch an die Organisation, welche die Siegerehrung für die Nachwuchsklassen unmittelbar nach dem Rennen durchführte und dadurch den Vereinen extra lange Wartezeiten ersparte.