Zwischenstand ÖRV Nachwuchsvereinswertung

OLYMPUS DIGITAL CAMERAKurz vor der Hälfte des ÖRV-Cup sieht es für die Rapso-Truppe recht gut aus.
In der U17 Wertung liegt Pauli Bleyer hinter Karel Vacek auf Rang zwei. Michael Rinnofner scheint auf Rang neun auf.
Bei den U15 sind mit Thomas Hollegger auf Rang vier und Bernhard Lube als Achter ebenfalls zwei Mann unter den TopTen.
In der jüngsten Klasse U13, wo es nur fünf ÖCup-Rennen gibt, liegen die beiden Rapso Vertreter Lukas Matzi und Elias Hellebart auf den Rängen sechs und zehn.
Hannah Gruber Stadler führt  bei den Juniorinnen die Cupliste an. Teamkollegin Jennifer Daniel ist Vierte.
Die vorjährige Cupsiegerin bei den Mädchen U17, Katharina Gruber, ist nach langwieriger Verletzung als Fünfte wieder auf dem Weg nach oben.

In der Nachwuchs-Vereinswertung liegt der Klub knapp vor der Hälfte der Rennen auf Rang zwei. Angeführt wird die Tabelle vom Team Felbermayr Wels. Der abermalige Sieg in der Nachwuchs-Vereinswertung bleibt zwar das Ziel, ist aber in sehr weiter Ferne. Der Felbermayr-Verein ist mit neun Junioren wahnsinnig gut aufgestellt und beinahe uneinholbar.
ÖRV Nachwuchs-Vereinswertung mit 27.6.16

weiters:
U17:         25. Marc Steinwidder
U15:         16. Markus Rinnofner
24. Dominic Rauszig
MädU17: 13. Lena Hellebart
15. Laura Hammerl
17. Julia Schrettner