Gold für Laura Hammerl und Verena Klicnik

In Abwesenheit der verletzten Katharina Gruber gewann Laura Hammerl vor Marlena Neißl (Junior Cycling Team Graz) die Goldmedaille bei den Mädchen U17. Bronze ging an Lena Hellebart, welche nicht nur mit den Konkurrentinnen sondern vor allem mit einer schweren Verkühlung zu kämpfen hatte.

Bei den jüngsten Mädchen U14 gab es Gold und Silber für die Rapso-Mädels durch Verena Klicnik und Laura Bleyer. Lauras Vorbild ist der erfolgreiche Bruder Pauli