Trainingskurs – Bericht von Pauli Bleyer

Vom 23.01.2016 bis 31.01.2016 war ich auf Trainingslager auf Mallorca. Am 23.01.2015 bin ich mit meinen Trainingspartnern Karel Vacek und seinen tschechischen Kollegen von München nach Mallorca abgehoben. Noch am selben Tag starteten wir mit unserem Training. Zu meiner Überraschung befanden sich im selben Hotel wo wir untergebrachten waren, auch viele Profimannschaften, wie z.B. Etixx – Quick Step, Lotto-Soudal, Joker, Bora Argon 18, Movie Star und viele mehr.
Am 2. Tag starteten wir um 7:30 in das Training. Nach einem kleinen Frühstück, das aus Melonen bestand, begaben wir uns an den Strand um unser Frühtraining, bestehend aus, Stretching, Laufen und Krafttraining zu absolvieren. Danach frühstückten wir ausgiebig bevor wir uns auf die Räder schwangen. Wir trainierten auf den gleichen Trainingsstrecken wie die Profis. Gleich am ersten Trainingstag sprach mich Riccardo Zoidl an. Er meinte:“ ohhh Rapso auch hier vertreten“.
Wir hatten die Ehre 10 km mit dem Team mit zu fahren. Ich wurde von Riccardo in sein Hotel auf ein Tratscherl eingeladen. Nach dem Radtraining ging es noch für eineinhalb Stunden ins Schwimmbad. So gestalteten sich auch die restlichen Trainingstage auf Mallorca. In dieser Woche lerne ich auch noch weitere Profis kennen, z.B. Alejandro Valverde, Tom Boonen und Marcel Kittel persönlich kennen.
Nachdem ich leider einmal ungewollt mein Rad verlassen musste, wurde ich vom Etixx Quick Step Teamarzt im Hotel medizinisch versorgt. Nach einer leerreichen, anstrengenden, aber doch wunderschönen Trainingswoche auf Mallorca und einigen Geschenken, z.B. eine Teambekleidung von Etixx…ging es mit der Vorfreude auf mein nächstes Trainingslager auf Calpe (Spanien) ab nach Hause.