Mannschaftszeitfahren in Bruck

Die Rapso U15-Mannschaft mit Katharina Gruber, Thomas Hollegger, Bernhard Lube und Marc Steinwidder nahmen als Saisonabschluss beim 4-er Mannschaftszeitfahren in Bruck/Mur teil.
Wie schon in Zeltweg wurde auch hier die Zeit vom vierten Teilnehmer genommen. Neben unseren Fahrern war noch eine Jugend-Mannschaft von Graz dabei.
Die Nachwuchsmannschaften sind zwar extra gewertet worden, aber unsere Mannschaft wäre mit ihrer Zeit in der Mix-Wertung auf Rang drei gefahren. Die Zeit für die 18,4km entspricht einem Schnitt von 36 km/h. Bedenkt man, dass die Fahrer mit ihrer Jugendübersetzung (50/17) auch sehr eingeschränkt waren und dazu keinerlei Zeitfahrausrüstung hatten. Sie verloren auf die Sieger genau zwei Minuten.
Kathi Gruber und Thomas Hollegger bestritten auch noch das Paarzeitfahren auf gleicher Strecke, damit sich der Tag auch auszahlt. Sie hatten nur knapp 10 Minuten Pause zwischen MZF und PZF und schlugen sich im PZF auch noch recht gut.