Landescup – klare Sache für die Jüngsten

Der Knittelfelder Radnachwuchs dominierte den Landescup überlegen.
In der Klasse U13 war ein Dreifach-Sieg für die jüngsten Fahrer des Knittelfelder Klubs zu verzeichnen. Der Judenburger Lukas Matzi siegte knapp vor Markus Rinnofner (Pöls) und Dominic Rauszig aus St. Margarethen/K. Dahinter reihten sich drei Fahrer des Junior Cycling Team Graz in die Wertung ein.

Bei der jüngsten Mädchenklasse (MädU14) war der Steiermark-Cup ebenfalls eine klare Sache der Knittelfelderinnen. Laura Hammerl (Spielberg) siegte vor ihren Team-Kolleginnen Verena Klicnik aus Zeltweg, Lena Hellebart aus Knittelfeld und Viktoria Gruber (St. Lorenzen). Rang fünf belegte Ciara Friedrich aus Voitsberg.