Eins bis vier nach Knittelfeld

Enzo Komatz feierte seinen ersten Saisonsieg beim Kriterium in Hartberg. Durch eine sehr gute mannschaftliche Leistung holten die Rapso U15 Fahrer die Plätze eins bis vier. Bereits in der ersten Runde verabschiedeten sich, Enzo Komatz, Christoph Luschin und Marc Steinwidder vom Feld und holten bis zum Schluss einen Vorsprung von über einer Minute heraus. In dieser Reihenfolge war auch der Zieleinlauf.
Im Sprint um Rang vier konnte Thomas Hollegger den Niederösterreicher Nikolas Riegler knapp besiegen und erreichte sein bisher bestes Ergebnis.
Bernhard Lube konnte sich gegenüber dem Vortag um einen Platz verbessern und wurde Sechster.