Gutes Ergebnis für Lukas Grünwalder

Grünwalder fuhr am letzten Tag der Erlauftaler Radsporttage vom Beginn an in einer 20-Mann starken Spitzengruppe, welche sich zur Halbzeit des Rennens nochmals teilte. Im Zielsprint des Verfolgerfeldes musste er sich nur den Deutschen  Konrad Gessner geschlagen geben. Somit wurde es ein guter 12. Rang.
Auch beim Kriterium am Freitag konnte er mit Platz vierzehn ebenfalls in die Preisränge fahren.