Christoph Luschin gewinnt Straßenmeisterschaft

Bei den Österreichischen Straßenmeisterschaften für den Rad-Nachwuchs in Statzendorf (NÖ) siegte Christoph Luschin im Rennen der U15. Er folgt damit seinem Klubkollegen Pauli Bleyer, der im Vorjahr den Sieg holte.
Enzo Komatz belegte zeitgleich mit dem Sieger Rang fünf.
Für Marc Steinwidder und Thomas Hollegger gab es die Plätze dreizehn und sechzehn.
Pauli Bleyer fuhr bei den U17 ein gutes Rennen und wurde als bester Erstjähriger Sechster.
Michael Rinnofner wurde 24.
Im Rennen der U13, welche 15km zu absolvieren hatten, war Lukas Matzi als Sechster auch zugleich bester steirischer Fahrer. Dominic Rauszig folgte ihm auf Platz sieben. Markus Rinnofner wurde Zehnter.