Staatsmeisterschaft Straße

Kienzl-Grünwalder-HPIn Güssing im Burgenland wurde am Sonntag den 28.6 die Staatsmeisterschaft auf der Straße ausgetragen. Eines der wohl stärksten Teilnehmerfelder aller Zeiten nahm dabei die 192 km auf hügeligen (2100hm), teilweise windigen Wetter in Angriff. Mit dabei das Rapso Team mit Dolleschall,  Brandstätter,  Kienzl,  Grünwalder,  Pavlic,  Polansek.
Um 12:00 Uhr viel der Startschuss, gleich am ersten Berg setzte sich eine starke 10 Mann Spitzegruppe mit Zoidl, Schorn, Krizek…… ab. Nach der ersten Runde setzten weitere 8 Fahrer vom Feld nach, mit dabei die restlichen Pro Tour Fahrer Eisel, Konrad, Preidler und Haller. Kienzl und Grünwalder befanden sich im Feld wo einige Österreichische-Teams Tempo machten. Lediglich 44 Fahrer von 93 gestarteten erreichten das Ziel. Grünwalder Lukas und Kienzl Mario erreichten bei diesem schweren Rennen die Plätze 27 und 36.
Zu erwähnen wäre auch, dass nur sechs Fahrer das Ziel erreichten die nicht in einem Continental Profi Team fahren.
M.K.