Landesmeisterschaft in Gössendorf – 4 „Goldene“ nach Knittelfeld

Nachdem diesmal die Junioren und U17 bei der Medaillenvergabe leer ausgingen, gab bei den U15 und U13, sowie bei beiden Mädchenklassen vier Mal Gold bei den Straßenmeisterschaften für das Rapso-Team.
Im Rennen der U15 über 34km wurde das Podest durch Christoph Luschin, Marc Steinwidder und Enzo Komatz durch drei Rapso-Fahrer besetzt.
Katharina Gruber setzte sich gegen Elisa Götzinger (Junior Cycling Team) durch und holte sich die Goldene. Bronze ging an Julia Schrettner.
Im Rennen der U13 über 13,6km wurden die jungen Rapso-Fahrer ihrer Rolle gerecht und holten Gold und Silber durch Dominic Rauszig und Markus Rinnofner. Bronze ging durch Matthias Mayerhofer zum Friesis Bikery Junior-Team.

Die Mädchen U14 machten es wie die Burschen U15 und holten sich durch Laura Hammerl, Lena Hellebart und Verena Klicnik alle drei Medaillen.