GP Völkermarkt

???????????????????????????????

Am Sonntag fand das 5. Bundesliga Rennen der Saison und auch das längste Rennen in Österreich mit 194 km statt.
Das Team Rapso war vertreten durch: Brandstätter, Dolleschall, Kienzl, Ternovsek, Grünwalder, und Polansek. 143 Rennfahrer von 19 Mannschaften aus 12 Nationen gingen pünktlich an den Start. In den ersten Runden wurde ein Schnitt von 48 km/h erreicht. Das hohe Tempo ging weiter bis sich zu Renn-km 150 eine 19 Mann Gruppe lösen konnte. Im Feld befinden sich noch Brandstätter und Kienzl nach den schnellen und harten 194 km konnte Kienzl den 50 Platz und Brandstätter den 55 Platz erreichen.
Die heurige Auflage war bisher die schnellste in Völkermarkt, mit einem Rennschnitt von fast 46 km/h! Von den gestarteten 143 Fahrern erreichten nur 79 das Ziel.

M.K.