ÖCup – Einzelzeitfahren durch das Grünbachtal

Christoph Luschin feierte seinen zweiten Sieg in einem ÖCup-Rennen. Er gewann mit 28 Sekunden Vorsprung auf Maximillian Kabas (NÖ). Mit diesem Sieg baute er seine Führung im ÖCup auf 73 Punkte auf seinem ersten Verfolger – Tim Wafler – aus.
Enzo Komatz erreichte mit Rang drei sein bestes Cupergebnis. Ebenfalls immer besser in Schuss kommt unser Neueinsteiger Thomas Hollegger mit Rang neun.
Katharina Gruber fuhr in der Klasse MädchenU17 ein ausgezeichnetes Rennen und belegte Rag drei.
Einen weiteren Stockesplatz gab es für Lena Hellebart, sie erreichte ebenfalls Rang drei bei den Mädchen U14. Das Rennen war für die U14 Mädchen und U13 Knaben das erste Rennen von vier Rennen zum österreichischen Kid`s-Cup 2015.
Bei den U17 kam Paul Bleyer auf Rang neun.
Christian Dallinger unterstrich mit Rang fünf seine Fähigkeiten als Zeitfahrer.

weiter Platzierungen:
Elite:
20. Mario Kienzl
23. Lukas Grünwalder
26. Eric Polansek
28. Patrick Dolleschall
Junioren:
24. Georg Gursch
28. Christian Waibel
Juniorinnen
5. Jennifer Daniel
U17:
24. michael Rinnofner
U13:
7. Lukas Matzi
8. Dominic Rauszig
12. Markus Rinnofner
Mädchen
10. Julia Schrettner
12. Jasmine Schatz

MädchenU14:
5. Verena Klicnik