Platz zwei für Christoph Luschin

Christoph LuschinZeitfahren Ybbs an der Donau über 12,3km
Platz zwei für Christoph Luschin beim ersten Ö.Cuprennen. Er musste sich nur dem Deutschen Marco Brenner um fünf Sekunden geschlagen geben. Unser zweiter U15-Fahrer am Start, Enzo Komatz wurde Siebender.
Bei den U17 musste sich Pauli Bleyer mit Rang zwölf zufrieden geben. Rinnofner Michael und Julian Willner belegten die Ränge 20 und 25.
Im Rennen der Junioren erreichte Christian Dallinger den guten sechsten Rang mit nur 37 sec Rückstand auf den Sieger Patrick Gamper. Für Christian Waibel und Georg Gursch gab es nur die Ränge 25 und 27.
Daniel Jennifer fuhr bei den Juniorinnen auf Platz fünf.
Bei den Mädchen erreichte Julia Schrettner Rang fünf und für Jasmine Schatz gab es Rang neun.
In der Klasse der jüngsten Mädchen (U14) belegte Lena Hellebart den dritten Rang. Verena Klicnik schlug sich als aller jüngste Teilnehmerin zeitlich sehr gut.