6. Pokal OBCINE TTISINA 2015

???????????????????????????????Saisonstart für unseren Nachwuchs war erstmals in Slowenien.
Das erste Rennen der Saison fuhren unsere Athleten in Tisina, 15km südlich von Radkersburg.
In allen Klassen waren unsere Fahrer am Start. Bei den U17 war ein sattes Starterfeld von 70 Fahrern auf der Startlinie. Nach 48km traten noch 50 Fahrer zum Zielsprint an. Pauli Bleyer fuhr als 25. und Michael Rinnofner als 57. über die Ziellinie.
Auch im Rennen der U15 und Mädchen war für unsere Verhältnisse mit 55 Fahrern ein riesiges Starterfeld. Marc Steinwidder und Christoph Luschin belegten die Ränge 15 und 16 zeitgleich mit dem Zweiten.
Die Mädchen Jasmine Schatz und Julia Schrettner landeten in ihrer Klasse auf den Plätzen zwei und drei.
Ein gutes Ergebnis fuhr bei den U13, wo 50 !!! Fahrer am Start waren, Dominic Rauszig ein. Er klassierte sich auf dem 15. Platz.
Wenn man die Starterfelder U17 (69), U15 (45 ), und U13 (50) ansieht, die Größe bzw. die Einwohnerzahl von SLO mit der Steiermark vergleicht, muss man sich fragen, was funktioniert dort und was in der Steiermark nicht.
z.B.: Bei uns gibt es im LRV zurzeit doppelt so viele Präsidenten wie U13 Fahrer!! In SLO waren
50!!! U13 Fahrer am Start.
Kann man nur hoffen, dass in der Steiermark noch welche dazu kommen, U13 Fahrer, nicht Präsidenten!