LRV-Mitteilung

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass es nach der AAC U15 Absage in Hartberg zu keinem zusätzlichen Rennen kommen kann.
Der AAC U15 wird somit im Jahr 2014 in 3 Rennen entschieden! Das Finale findet am Samstag 27.9.2014 in Slowenien statt.
Mit sportlichen Grüßen LRV Steiermark

Es ist für die steirischen U15-Fahrer mehr als Schade, dass sie im AAC kein Heimrennen haben, liegen Pauli Bleyer auf Rang drei und Christoph Luschin auf Rang sechs in der Zwischenwertung.
Anscheinend ist es den Verantwortlichen im LRV egal, ob ein AAC-Rennen in der Steiermark stattfindet oder nicht. Schließlich startet ausser den Knittelfeldern nur Alexander Gratzer, und der kommt nicht aus Graz, im Alpe-Adria-Cup.
Es ist unverständlich, dass das einzige AAC-Rennen in der Steiermark nach Hartberg vergeben wurde, hat es doch bereits im Vorjahr genug Probleme bei den Nachwuchsrennen seitens des Veranstalters gegeben.
Wenn man nicht in der Lage ist ein internationales Rennen so zu vergeben, dass es auch ordnungsgemäß durchgeführt wird, muss man eben einen Ersatz suchen. Wenn man das auch nicht macht, muss man das Rennen eben selbst durchführen und nicht einfach absagen!