Platz zwei für Stocker bei Kriterium ÖM

Die Österreichischen Meisterschaften für den Nachwuchs im Kriterium wurden am Wachauring bei Melk ausgetragen.
Marco Stocker, der als Medaillenanwärter in das 35km lange Rennen ging, wurde seiner Rolle gerecht. Nach 32 Runden und acht Wertungssprints musste der Rapso-Fahrer nur Moritz Doppelbauer vom RC ARBÖ Felbermayr Wels den Vortritt lassen.
Mit Jakob Sertic (Friesis-Bikery Junior RT) holte ein weiterer Steirer die Bronzemedaille.
Für Marco Stocker war es

weiterlesen…

Platz zwei und vier für die Leitner Brüder

Beim Nachwuchs-Straßenrennen in Möllbrücke mischten Paul und Maxi Leitner vorne mit.
Paul musste sich beim U13-Rennen im Sprint Florian Wiegele (Sport am Wörthersee) im Zielsprint ganz knapp geschlagen geben, konnte sich aber über Platz zwei freuen.

Maxi Leitner verlor den Sprint um Platz drei gegen Elias Schöffmann ganz knapp und wurde im stark besetzten U11-Rennen Vierter.

Wieder Stockerlplatz für Stocker

Am 17.07.2021 ging es für unsere Athleten nach Wieselburg. Für die U-17 gab es drei Runde mit jeweils 23km und 290hm zu absolvieren. Das Rennen der U-17 blieb bis zur Hälfte des Rennens trocken, doch für eine halbe Runde goss es wie aus Kübeln.
Marco Stocker konnte sich schon in der ersten Runde am Hügel absetzten und es bildete sich eine fünf Mann Spitzengruppe. Diese fuhr zwischenzeitig einen Vorsprung

weiterlesen…

Maxi Leitner mit toller Leistung

Maxi Leitner, er ist der jüngere Bruder von Paul, verbrachte beim schweren Rennen in Pernitz eine tolle Leistung. Er wird im September zwar erst neun Jahre, kann aber bei Rennen auf gesperrten Rundkursen bei den U13 starten. Beim 13km langen Rennen verlor er als Zehnter nur eineinhalb Minuten auf den Sieger.

Pech hatte sein Bruder Paul, der 300m vor dem Ziel zu Sturz kam. Es hätte wieder Platz

weiterlesen…

Sommercamp


Anmeldung: Herunterladen

Auschreibung-Sommercamp:Herunterladen

Termine:          1. Camp von MO, 26.7.21 bis FR, 30.7.21
                        2. Camp von MO, 16.8.21 bis FR, 20.8.21

Zeitraum:        vormittags – von 8:00 bis 12:00 Uhr
Bei Fragen stehen Ihnen gerne Frau Hellebart Lena unter lena.hellebart@gmail.com oder 0676-4600454
oder Herr Walter Eibegger unter eibegger@team-rapso.at oder telefonisch unter 0676-9675322 zur Verfügung!

Der letzte Sieger auf der Bahn – Marco Stocker 4-facher Ö-Meister

Am 9. Juli ging es für unseren U-17 Fahrer Marco Stocker ein letztes Mal auf die Bahn, denn das Ferry Dusika Stadion wird abgerissen. Die Demontage der Sitzplätze hat bereits begonnen.

Für ihn standen vier Bewerbe am Plan, diese wurden dann gemeinsam als Omnium gewertet. Im Scratch-Rennen über 20 Runden/5km, wobei der erste, der die Ziellinie überfährt gewinnt. Stocker platzierte sich knapp hinter Clemens Viehberger (Auto Eder Walding) Stocker, somit gewann er die Silbermedaille (Vizemeister)

Im Temporennen, welches auch

weiterlesen…