drei Medaillen für die Mädchen

In der MädU14 Klasse sorgten die Knittelfelder Mädels Verena Klicnik und Laura Bleyer für Silber und Bronze. Gold ging an Chiara Friedrich vom Team ProEnergetic.

Lena Hellebart (MädU17) gewann hinter Anna Hatz und Viktoria Walcher (beide Friesis-Bikery Team) Bronze.

sind „acht“ Medaillen
Acht Landesmeisterschafts-Medaillen für den Rapso Nachwuchs
Bei den Kriterium-Landesmeisterschaften war weiterlesen…

„fünf + drei sind acht“

fünf Medaillen für die Burschen

Gold und Bronze gab es bei den U15 für das Rapso-Team.
Markus Rinnofner siegte  vor Leo Kerschbaumer (Graz) und Teamkollegen Alexander Schachner.

Ebenfalls Gold und Bronze gewannen die Knittelfelder U13.  Der Spielberger Marco Stocker, der erst vor zwei Monaten mit dem Rennsport begonnen hat, kam weiterlesen…

Markus Rinnofner gewinnt Goldmedaille

Auf dem kurvigen, 700 Meter langen Rundkurs auf dem Gelände des ARBÖ –Testzentrums in Ludersdorf bei Gleisdorf wurden die diesjährigen Österreichischen-Kriteriummeister ermittelt. Bei Regen und schwierigsten Verhältnissen war der Pölser Markus Rinnofner die Überraschung des Tages.  Er dominierte das Rennen, welches über 30 Runden führte,  von der ersten Wertung an.  Rinnofner setzte sich nach der Hälfte des Rennens mit dem Seriensieger weiterlesen…

Bernhard Lube knapp an Medaille vorbei

Bei der Österreichischen-Bergmeisterschaft der U17 musste sich Bernhard Lube im Sprint um Platz drei Tim Wafler knapp  geschlagen geben. Sein Rückstand auf dem Sieger Maximilian Kabas betrug elf Sekunden. Bernhard Lube, der bereits bei der Straßenmeisterschaft Silber gewonnen hatte, kann sich damit trösten.
Thomas Hollegger kam mit 28 Sekunden Rückstand auf weiterlesen…

Judendorfer Kirchensprint

Beim Judendorfer Kirchensprint, einem 800 Meter Bergzeitfahren, welches zum Landescup zählt, fuhren die U17 hauchdünn am Sieg vorbei.
Thomas Hollegger belegte mit einer Sekunde Rückstand auf dem Sieger Maximillian Kabas (NÖ) Rang zwei. Weitere 2/10 Sekunden zurück Bernhard Lube auf Rang drei.
Markus Rinnofner wurde bei den U15 Dritter.
Katharina Gruber und weiterlesen…

Toller Start für Hannah Gruber-Stadler in Irland

Für die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft bestreitet Hannah Gruber-Stadler auf Eigeninitiative und Eigenkosten die Irlandrundfahrt. Sie bekam im englischen Team NCCGroup-Kuota-Torelli einen Startplatz.
Auf er ersten Etappe, welche über 70km führte kam Hannah als 13. ins Ziel. Sie verlor nur fünf Sekunden auf die Siegerin Belle De Gast (NL).
25 Mannschaften mit weiterlesen…