Slowenische Luft für die Klicnik, Stocker und Sarwari

Um sich auch international zu vergleichen, fuhr der Rapso-Jugendbetreuer Sascha Schimpfhuber mit den beiden U15 Sarwari Shayan und Stocker Marco sowie mit Verena Klicnik zum Rundstreckenrennen nach Komenda (SLO). Die U15-Fahrer hatten am 3 km langen Rundkurs acht Runden zu absolvieren. Die gleiche Distanz legten auch die Mädchen U17 zurück. Starker Regen und die großen Starterfelder waren

weiterlesen…

Mein erstes Radrennen

Mein erstes Radrennen war sehr cool aber auch anstrengend. Ich möchte eine Lizenz lösen, um bei vielen Radrennen mitfahren zu können.
Meine Ziele sind aufs Stockerl zu kommen und viel schneller zu werden.
Ich kann das Radfahren allen meinen Freunden empfehlen.

Leon hatte die Möglichkeit bei einem

weiterlesen…

Kriterium Sebersdorf

Am Sonntag fand in Sebersdorf in der Oststeiermark ein Kriterium statt. Die unterschiedlichen Kategorien mussten einen Rundkurs über 800m absolvieren. Trotz der schlechten Wettervorhersage blieb es, zur Freude der Atlethen, trocken.
Die Jüngsten mussten fünf Runden, also 4 km bewältigen. Leon Stockinger, der erst sein erstes Rennen

weiterlesen…

Landesmeisterschaften Berg

Es ist nicht unbedingt die beste Lösung wenn bereits zu Saisonbeginn die Landesmeisterschaften ausgetragen werden. Aber die Athleten müssen es nehmen wie es kommt.

Bereits eine Woche nach den Landesmeisterschaften im Einzelzeitfahren wurden die Bergmeisterschaften auf Landesebene ausgetragen.

Der neun Km lange Anstieg von Kindberg zum Alpengasthof Pölzl wies Steigungen bis zu 15% auf. Die Fahrer und Fahrerinnen hatten damit schwer zu kämpfen.

Der Niederösterreicher

weiterlesen…

Stocker siegt in Langkampfen

Die Rapso-Fahrer konnten beim diesjährigen Ernst Feuchtner Gedenkrennen in Langkampfen gute Platzierungen erreichen. Die anspruchsvolle 3,8km lange Runde war je nach Kategorie verschieden oft zu absolvieren. Die kalten und teilweise nassen Bedingungen machten es den Athleten nicht gerade leicht.
Dieselbe Distanz mussten die U15 Burschen absolvieren. Hier sprintete der Spielberger Marco Stocker

weiterlesen…

Elite Damen Rennradsport setzt starke Akzente

Im April  2019 war Markersdorf an der Pielach (NÖ) Schauplatz für ein dreitägiges Etappenrennen, ganz im Zeichen der Damen.

Am ehemaligen Flugfeld konnten die schnellsten Fahrerinnen und vor allem die schnellsten Juniorinnen Österreichs ihr Können gegenüber Fahrerinnen aus 6 Nationen unter Beweis stellen.

Am Freitag und Samstag konkurrierten die Fahrerinnen aus

weiterlesen…