Palten- Ennstal Tour Gesamtsieg für Stocker

Beim dritten Rennen, einem Zeitfahren in Rottenmann sicherte sich Marco Stocker mit dem zweiten Rang den Gesamtsieg dieser Tour vor Jakob Purtscheller (OÖ). Shayan Sarwari erreichte Rang elf in der Endwertung.
Die Junioren Bernhard Lube, Thomas Hollegger und Alexander Schachner erreichten

beim 6,1km langen Zeitfahren die Plätze neun, zwölf und dreizehn. In der Gesamtwertung klassierten sich die Rapso-Junioren auf den Rängen acht Lube, neun Hollegger und zwanzig Schachner.

Nils Cifrain hatte bei den U13 seinen zweiten Renneinsatz und beendete diesen bravourös mit dem neunten Rang.