Hartberg 2. Tag: Lube, Schachner, Stocker am Podest

Beim Straßenrennen in Grafendorf bei Hartberg mischten die Rapso-Fahrer wieder vorne mit. Im Rennen der Amateure/Junioren, die auch gemeinsam gewertet wurden belegte Bernhard Lube hinter Maximilian Schmidbauer Rang zwei.
Der U17-Fahrer Alexander Schachner wurde hinter Alexander Hajek und dem Holländer Radan Adriaans Dritter.
Der „frisch gebackene“

österreichische Meister der U15, Marco Stocker, holte sich in Hartberg den zweiten Sieg innerhalb 24 Stunden. Er gewann nach 32km den Sprint vor Nicolas Eder und Florian Schönherr.

Manuel Angerer belegte bei den U13 Rang vier.