ÖM-Einzelzeitfahren in Althofen

Zwei fünfte Plätze für den Arbö Rapso Knittelfeld.
Am vergangenen Sonntag fanden in Althofen in Kärtnen die ÖM im Einzelzeitfahren statt. Dabei mussten unsere Athleten eine Strecke von elf km bewältigen. Gestartet wurde der Reihe nach in 30 Sekunden Abständen.
Die Kategorie U13 eröffnete die Meisterschaften. Manuel Angerer

wurde 14.
Anschließend starteten die Burschen U15. Marco Stocker verpasste das Stockerl und wurde Fünfter. Der Sieg ging an Florian Schönherr (Friesis Bikery Junior Racing Team)
Weiter ging es mit der Kategorie Mädchen U17. Verena Klicnik, die noch immer mit einer Erkrankung zu kämpfen hatte, holte sich den siebten Platz. Der Sieg in dieser Kategorie ging an Viktoria Walcher (Friesis Bikery Junior Racing Team).
Als nächstes standen die Burschen U17 am Start. In dieser Kategorie wurde schon ein etwas höheres Tempo gefahren. Der Sieger in dieser Kategorie, Alexander Hajek (Arbö RC Steiner Shopping Purgstall), fuhr einen Schnitt von 44,8 km/h. Alexander Schachner wurde Neunter.
Den Schluss machten die Juniorinnen. Hierbei konnte sich Lena Hellebart ebenfalls den fünften Platz sichern. Der Sieg in dieser Kategorie ging an Hannah Streicher.
L.H.