Platz zwei zum Abschluss

Die letzte Etappe, ein Rundstreckenrennen am Stadtrand von Novo Mesto, fand auf einem 3,7km langen selektiven Rundkurs statt. Die U15 hatten 29,6km zurück zu legen. Auch hier präsentierte sich Marco Stocker ganz stark. Er musste sich nur dem Slowenen Zak Erzen geschlagen geben.

Shayan Sarwari wurde

17. und Alexander Schachner belegte bei den U17 Rang 19.
Verena Klicnik, welche auf der letzten Etappe Zehnte wurde, erreichte den elften Gesamtrang bei den Mädchen U17.
Marco Stocker beendete das Etappenrennen auf dem vierten Gesamtrang und Shayan Sarwari wurde 18.