Stocker hält vorne mit

Auf der zweiten Etappe, dem Rundstreckenrennen im Zentrum von Kostanjevica na Krki behauptete Marco Stocker im Massensprint mit Rang sechs seine gute Form. Shayan Sarwari verlor beim Rundstreckenrennen etwas an Zeit, konnte aber Rang 15 in der Gesamtwertung halten. Alexander Schachner war

bereits in der zweiten Runde in einem Massensprint verwickelt und schied zur Hälfte des Rennens aus. „Verletzt“ wurde glücklicherweise nur das Vorderrad. Das Rennen wurde auf einem 700 Meter langen Stadtkurs ausgetragen.