Marko Stocker in Ybbs auf Rang zwei

M

Mit dem Einzelzeitfahren in Ybbs an der Donau begann auch die Straßensaison für die U17, U15 und Mädchen.
Marco Stocker spulte die 12,3 Kilometer in 18:58 Minuten mit einem Schnitt von 38,9 Km/h ab. Damit erreichte er als bester Österreicher hinter dem Deutschen Linus Scheitinger den zweiten Platz. Sein Teamkollege

Shayan Sarwary errang den 13. Platz.
Bei den Mädchen U17, welche ebenfalls die gleiche Strecke zu absolvieren hatten, fehlten Verena Klicnik nur 5/10 Sekunden auf dem dritten Platz. Sie musste sich mit Rang vier neben dem Stockerl begnügen.
Alexander Schachner fuhr bei den U17 auf Platz fünf. Auch er verpasste nur um neun Sekunden das Podest.

weitere Platzierungen:
Junioren:
17. Bernhard Lube
19. Enzo Komatz
Juniorinnen:
11. Lena Hellebart

S.S.