Zum Abschluss gab noch 2x Silber für Stocker


Am letzten Tag der Ö.-Bahnmeisterschaften in Wien wurden die Bewerbe Punkterennen und Temporennen ausgetragen. Das Punkterennen ist einem Kriterium gleichzusetzten, während beim Temporennen jede Runde nur der Erste einen Punkt bekommt um das Rennen schnell zu machen.
Marco Stocker konnte bei beiden Bewerben die Silbermedaille gewinnen. Shayan Sarwari wurde bei beiden Rennen Siebender.