Bernhard Lube gewinnt Ö-Cup-Rennen

Ein starkes Wochenende von Bernhard Lube. Nach dem Gewinn der Silbermedaille am Samstag, siegte Bernhard Lube am Sonntag beim Ö.-Cuprennen in Purgstall. Er gewann nach 64Km den Sprint vor dem Vortagssieger Lukas Grießer und Leo Kerschbaumer aus Graz. Thomas Hollegger wurde Achter. Alexander Schachner, der sein Glück in der Flucht suchte, wurde mit seinem Partner sieben Km vor dem Ziel eingeholt.
Bei den Mädchen U17 fuhr
Verena Klicnik mit Rang drei auf das Podest.
Marco Stocker konnte beim U15 Rennen über 42Km Platz sieben einfahren. Die gleiche Platzierung erreichte Jakob Murer bei den U13 über zwölf Km:
Ein gutes Rennen fuhren auch die beiden Junioren Martin Messner und Enzo Komatz im mit 33 deutschen Junioren starken besetzen Feld. Martin Messner wurde 19. und Enzo Komatz 30.
weitere Platzierungen:
U17:
16. Alexander Schachner
U15:
11. Shayan Sarwari