Platz drei für Murer in Lenart

Unser Nachwuchs starteten in Lenart, 20 km südlich von Mureck, bei einem Kriterium auf einem ovalförmigen 1000 Meter langen Rundkurs.
Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl, 146 Gemeldete in den Klassen U13, U15 Burschen und Mädchen wurden nach Jahrgängen getrennt gestartet.
Jakob Murer konnte bei den erstjährigen U13 (Jg 2006) mit Platz drei einen Stockerlplatz erringen. Bei den älteren U13 belegte Shayan Sarwari Rang sieben und Marco Stocker erreichte Platz zwölf. Sie konnten sich somit im ersten Drittel des starken Feldes klassieren.
Verena Klicnik landete bei den Mädchen U14 auf Rand vier.
Markus Rinnofner fuhr bei den U15-Zweitjährigen als Fünfter ein ambitioniertes Rennen. Es fehlte ihm nur ein Punkt auf dem dritten Rang. Die Rapso-Mannschaft war der einzige steirische Vertreter bei diesem Rennen.

Eine „Tasse“ Weintrauben gab es als Belohnung