1 – 2 – 3 Rapso

In Deutschlandsberg wurde der 25. Große Bergpreis ausgetragen, der zugleich auch Steirische Bergmeisterschaft war.

Die U17-Fahrer und Frauen/ Juniorinnen starteten gemeinsam. Durch die ausgezeichnete Teamarbeit der Rapso U17-Mannschaft erreichte Hollegger Thomas hinter dem Niederösterreicher Kabas Maximilian den zweiten Gesamtrang und konnte sich den steirischen Bergmeistertitel sichern. Lube Bernhard ließ die Konkurrenz bei der 300m-Marke stehen und erreichte so den 3.Platz. Bei den Landesmeisterschaften wurde er Zweiter. Komatz Enzo, welcher das Team kräftig unterstützte indem er das Tempo am Beginn des Anstiegs verschärfte, wurde als Gesamtfünfter Dritter bei der Landesmeisterschaft. Aufgrund der ausgezeichneten Teamleistung war das Podium wieder ein Mal blau- gelb.
Hannah Gruber-Stadler fuhr in ihrer Kategorie konkurrenzlos.
Waibel Christian erzielte den hervorragenden vierten Rang bei den Amateuren.
Der Juniorenfahrer Michael Rinnofner erreichte das Ziel als Sechster.