Platzf fünf und acht bei ÖM Straße

Bei angenehm kühlen Temperaturen fand in Inzing/T die ÖM-Straße für Junioren statt. Zu fahren war eine anspruchsvolle Runde mit Kopfsteinpflaster und zwei Steigungen. Die Länge der Runde betrug 1.5km. Die Junioren hatten 50 Runden, also 75 Km zu absolvieren.

Kurz nach dem Start konnten sich zwei Fahrer absetzten, welche das Rennen beherrschten. Im Bergauf-Sprint des Feldes konnten Lube und Hollegger den fünften bzw. achten Platz erreichen. In Anbetracht

weiterlesen…

Fünf Medaillen bei den Landesmeisterschaften Kriterium

In St. Ruprecht an der Raab wurden die Landesmeister in Kriteriumfahren ermittelt. Auf dem 960 Meter langen Rundkurs konnten die Rapso-Fahrer Ihre Leistung abrufen und wurden mit zwei Mal Gold, zwei Mal Silber und ein Mal Bronze belohnt.
Marco Stocker gewann nach 21 Runden in der Klasse U15 Klasse Gold vor Cian Hampton (Graz) und Jakob Sertic (Friesis Bikery-Team).
Die zweite Goldmedaille ging Lena Hellebart, sie wurde Landesmeisterin bei den Juniorinnen.

Silber gab es für Verena Klicnik bei den Mädchen U17. Sie musste sich Viktoria Walcher geschlagen geben, konnte aber Chiara Friedrich auf Platz drei verweisen.

Alex Schachner gewann bei den Burschen U17 hinter Leo Kerschbaumer (Graz) die Silberne vor Stephan Pichler (Graz)

Im Rennen der Junioren errang Thomas Hollegger nach 42 Runden hinter den Nationalteam-Fahrern Max Schmidbauer und Maximillian Kabas die Bronzemedaille.

Jennifer Daniel wurde im Frauenrennen Vierte. Der Sieg ging an Veronika Windisch (Graz).

U15: 11. Shayan Sarwari
U13: 8. Manuel Angerer

Einzelzeitfahren in St. Ruprecht

Auf einer sechs Km langen, sehr selektiven Strecke gelangte ein Landescuprennen zur Austragung. Viele Kurvenwechselnde Steigungen und eine schmale Straße sorgte für ein abwechslungsreiches Zeitfahren.
Marco Stocker erreichte hinter Nicolas Eder Rang zwei. Nur sechs Sekunden fehlten Shayan Sarwari

weiterlesen…

Rang zwei für Verena Klicnik

Beim Straßenrennen in Völkermarkt über 49km musste sich Verena Klicnik nur Chiara Friedrich (Team Pro Energetic ARBÖ) geschlagen geben.
Rang drei erreichte Marina Gurtner (ARBÖ Tom Tailor Wörgl).
Mit dem zweiten Platz hat sie auch in der ÖCup-Wertung den zweiten Rang hinter Viktoria Walcher übernommen.

Stark wie immer auch die U15. Marco Stocker belegte

weiterlesen…

Marco Stocker gewinnt Rundstreckenrennen

Den Abschluss der Grafenbacher Radsporttage bildete ein Rundstreckenrennen in Oberdanegg auf einem 5,3km langen Rundkurs.

Gestärkt von einem zweiten und einem dritten Platz ging Marco Stocker ins Rennen.
Die U15 hatten 42,5km zurück zu legen. Den leicht ansteigenden Zielsprint sicherte sich der Rapso-Fahrer Marco Stocker

weiterlesen…