Einladung Sommerfest

Geschätzte Vereinsmitglieder und Freunde des RC-Rapso Knittelfeld,
am Samstag den 02.07.2016 findet um 10 Uhr 30 unsere Monatsausfahrt „Juli“ 2016 statt.
Wir bieten diesmal auch zusätzlich eine geführte Mountainbike – Tour zur gleichen Beginn Zeit an.
Ab 13 Uhr werden bei unserem traditionellem Sommerfest die Ausfahrt nachbesprechen.
Für „Speis und Trank“ ist bestens gesorgt.
Wir freuen uns schon heute, euch bei diesem Event begrüßen zu dürfen. Bringt auch Freunde und Bekannte mit, jeder ist herzlich willkommen.

 Einladung Sommerfest

 Euer Mitgliederbetreuer
Sigi Kleemair

Neue sportmedizinische Betreuung

Im Herbst 1990 begannen wir mit den ersten Sportmedizinischen-Untersuchungen bei einem für uns gewissen Dr. Kurt Leitner in Judenburg.
Die Sportmedizinische-Betreuung dauerte bis Herbst 2015, also stolze 25 Jahre. In dieser Zeit häuften sich Untersuchungsdaten an, die eine stolze Datenbank füllen, von Anfängern bis zu Pro-Tour Fahrern. Im Herbst verabschiedete sich Dr. Kurt Leitner, einer der anerkanntesten Sportmediziner Österreichs, in den verdienten Ruhestand.
Einen Nachfolger mit diesem Wissen und Verständnis weiterlesen…

Im Land des Radsportes

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAm Wochenende schnupperten wir wieder einmal über die Grenzen hinaus. Das Ziel war ein Rennen in Pieris nahe Monfalcone.  Unsere U15 bekamen nach den guten Leistungen im Ö-Cup wieder eine Chance im Ausland zu starten. Ein Feld“ von 82 Fahrern stand beim U15 Rennen am Start.

Es waren 5 Runden zu 7,2 km zu absolvieren. Auf der flachen Strecke fuhren die Burschen, trotz ihrer eingeschränkten Übersetzung, einen Schnitt von 38,5km/h.

Bei der letzten Zieldurchfahrt sah es noch überraschend vielversprechend aus. Thomas Hollegger holte sich noch Platz zwei in der Sprintwertung. Er und Bernhard Lube fuhren immer im ersten Drittel des Feldes. Zum Zieleinlauf kam schon nur mehr ein kleineres Feld, ober ohne Rapso-Fahrer. Leicht nervös ging der Trainer bei der 100 Meter Mark auf und ab.  Da sie nach einer Minute noch immer nicht kamen wurde schon ein Sturz vermutet.  weiterlesen…

Schulsicherheitsprojekt des Knittelfelder Rad Clubs und dem Sportreferat Knittelfeld „Sicher im Straßenverkehr unterwegs“

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAUnsere Kinder sind täglich, ob am Schulweg oder in der Freizeit mit ihren Rädern, der Gefahr von Unfällen ausgesetzt. Häufig sind sie mit der Technik ihres fahrbaren Untersatzes überfordert, oder ihr Fahrrad ist nicht in einem betriebssicheren Zustand. Vielleicht sind sie mit der Straßenverkehrsordnung noch nicht so sattelfest, oder haben einige Verkehrsregeln schon wieder vergessen.
Um diesem Manko vorzubeugen veranstaltete der Rad Club Knittelfeld für alle Schulen diese kostenlose Aktion. In einer 90 minütigen Einheit pro Gruppe wurden die Kids mit den wesentlichen weiterlesen…

Sonn-, aber auch Schattenseiten des Rennsports 2. Teil Keine Plattform mehr für den Sieger des letzten Jahres der Masterklasse I

 Und dann das!!!
Bei einer Veranstaltung mit 40 Streckenposten und 30 Exekutivbeamte bestens abgesichert, wird für sieben Kategorien mit über 300 Teilnehmern, ein knapp 20 Kilometer langen Rundstrecke perfekter Rundkurs und Ziel im Zentrum einer Stadt angeboten.
Und dabei???
Ein Sturz eines Amateurfahrers auf der Ziellinie (um Platz 34 mit ca. 25 km/h).
Und danach!!!“
Erfahrene, rührige Funktionäre mit jahrzehnter langem Veranstaltung – „KnowHow“, werden aufgrund der Klage des Verunfallten (Thomas M.) vor dem „Kadi“ zitiert.
Vier strafrechtliche Verhandlungen und vier weiterlesen…

Sonn-, aber auch Schattenseiten des Rennsports 1. Teil

Zum Glück gibt es Vereine wo Athleten jedes Alters und Geschlechts den Straßenrennsport ausüben können. Häufig haben ehemalige Rennfahrer eine Funktionärstätigkeit bei einem Verein übernommen,
um den aktiven Akteuren die Möglichkeit zu bieten, mit Unterstützung eines Vereins Wettkämpfe zu bestreiten.
Erst 2009 wurde durch einen rührigen Knittelfelder Funktionär die Grundlage zur Einführung der österr. Amateurliga geschaffen. Eine Klasse, welche heute weiterlesen…