Hannah Gruber-Stadler siegte in Markersdorf/Pielach

Die 18-jährige Zeltwegerin gewann das 68km lange internationale Rundstreckenrennen in Markersdorf mit 18 Sekunden Vorsprung auf die Ungarin Monika Kiraly und der Slowakin Alžbeta Bacikova. Hannah Gruber-Stadler nützte die Uneinigkeit in der Spitzengruppe kurz vor dem Ziel aus und gewann solo das Rennen.

Murtal – Kids Race Cup 2018

Auf die Räder fertig los, heißt es für alle Mädels und Jungs von fünf bis dreizehn Jahre zum Start bei der ersten Station des Kinderradrennens in Knittelfeld.
Das Team des RC Rapso tritt als Ausrichter des Murtal-Kids-Cup 2018 auf. Dieser Cup wird fortlaufend in einigen Gemeinden des Bezirkes Murtales ausgetragen. Parallel zur Einzelwertung im jeweiligen Ort wird auch gleichzeitig ein Cupranking geführt, bei dem alle Veranstaltungen des Cups in eine Finalwertung einfließen.
Die Klassensieger der jeweiligen Veranstaltungsorte werden zum großen Finale eingeladen, wo die Cup-Champions ermittelt werden.

Los geht’s am 28. April um 14:00 Uhr in Knittelfeld. An diesem Tag gehört weiterlesen…

Platz zwei, vier und fünf für die U17

Beim diesjährigen Ernst Feuchter Gedenkrennen in Langkampfen/Tirol war das Pech aber auch das Glück auf der Seite unserer Fahrer. Verena Klicnik (MU17) und Shayan Sarawari (U15) hatten beide einen „Platten“ und mussten das Rennen vorzeitig beenden. Umso erfreulicher sind die Ergebnisse der restlichen Mannschaft. Auf der selektiven 3.8km Runde, die je nach Kategorie unterschiedlich oft bewältigt werden musste, konnte die Rapso-Armada ihre Stärke zeigen.
Bei den Mädchen U17 kämpfte sich Lena Hellebart auf den sechsten Rang.
In der U15 Kategorie kam es weiterlesen…

Kirschblütenrennen

Beim diesjährigen Kirschblüten-Rennen in Wels, ein anspruchsvoller Frühjahrsklassiker, konnten die Rapso-Fahrer einige Top-Ergebnisse einfahren.
Bei den Junioren kam Enzo Komatz mit dem Hauptfeld ins Ziel und erreichte als vierter Erstjähriger den zehnten Rang. Martin Messner erreichte fast zeitgleich den 18. Platz.
Bei den U17 kam es zum Sprint eines dezimierten Hauptfeldes. Der Allrounder Bernhard Lube sprintete hinter dem Sieger, Tim Wafler, souverän auf den zweiten Platz. Thomas Hollegger erreichte aus einer weiterlesen…

Gute Saisonstart in Ybbs

Das Zeitfahren in Ybbs fand auf einer flachen Strecke von 12 km, welche für alle Kategorien gleich lang war, statt.
Bei ihren ersten Rennen als bei den Frauen erreichte Hannah Gruber-Stadler Rang mit siebzehn Sekunden Rückstand auf die Siegerin Manuela Hartl (D) Rang drei.
Die Mädchen Lena Hellebart und Verena Klicnik belegten bei den Mädchen U17die Ränge sieben und acht.
Enzo Komatz und Martin Messner bestritten das Zeitfahren weiterlesen…

Saisonstart für die Nachwuchsfahrer

Nach der kurzfristigen Absage am Vortag des Rennens in Ihan (SLO), es fiel der „slowenischen Fleischweihe zum Opfer“ startet die Saison der Nachwuchsfahrer am Wochenende in Österreich. Die Anrainer fürchteten die Osterfleischweihe nicht rechtzeitig besuchen zu können, deshalb zog die Behörde die Genehmigung zurück.
Am Samstag startet die Saison mit einem Einzelzeitfahren in Ybbs/Donau. Sonntags geht es in Wels mit dem weiterlesen…